Haus kaufen Saarland | Herr Leist und Herr Schwarz beim Beurteilen der Online-Darstellung der Kaufangebote

Herr Leist und Herr Schwarz beim Beurteilen der Online-Darstellung der Kaufangebote

Haus kaufen | Wohnung kaufen im Saarland – was ist wichtig?

Welches Haus passt zu mir?

Suche ich ein Einfamilienhaus am Waldrand mit Zugang zum See oder die Eigentumswohnung in der Stadt? Benötige ich eine Immobilie mit viel Platz oder Barrierefreiheit? Wie wichtig ist die Nähe zu Einkaufsmöglichkeiten, Ärzten oder Schulen? Wer im Saarland ein Haus kaufen möchte, sollte sich vor der Suche nach der Traumimmobilie überlegen, welche seinen Bedürfnissen entspricht. Denn diese sind je nach Lebensphase unterschiedlich.

Ebenfalls sollte die Marktentwicklung im Blick behalten werden. Während der Trend des Zuzugs in die Städte weiter anhält, ist das Wohnen im ländlichen Raum oft weiter rückläufig. Das beeinflusst natürlich auch die Preise von Häusern und Wohnungen. Bevor Sie beispielsweise ein Haus in Saarbrücken kaufen möchten, sollten Sie sich mit der aktuellen Marktlage im Saarland vertraut machen . Wir von FKS Immobilien sind bestens mit den aktuellen Entwicklungen des Immobilienmarktes vertraut.

Hase steht auf auf zwei Beinen und schaut suchend übers grüne Feld | Haus kaufen Saarland - Immobiliensuche

Haus kaufen im Saarland – Unser System

Worauf muss ich beim Hauskauf achten?

Die Lage ist nach wie vor das wichtigste Kriterium einer Immobilie. Je besser die Lage, desto höher ist in der Regel der Kaufpreis. Infrastruktur, die Nähe von Geschäften des täglichen Bedarfs sowie Ärzten, aber auch ruhige Lage oder Freizeitangebote – all das spielt hier eine Rolle.

Darüber hinaus sollten Sie aber auch auf den Zustand und die Aussattung der Immobilie achten. Ist das Dach in Ordnung? Sind Fenster und Türen dicht? Wie zeitgemäß ist die Dämmung? Wie alt ist die Heizungsanlage? „Hierbei kommt es nicht nur auf das Alter des Hauses an, sondern auch auf erfolgte Sanierungen oder Modernisierungsmaßnahmen“, sagt Konrad Schwarz von FKS Immobilien. Denn das beeinflusst den Energieverbrauch des Hauses.

Wenn Sie leidenschaftlicher Heimwerker sind, können Sie beispielsweise auch ein renovierungsbedürftiges Haus kaufen im Saarland. Denn hier haben Sie oft mehr Möglichkeiten, dieses nach Ihren eigenen Vorstellungen zu gestalten.

Beim Kauf einer Wohnung empfehlen wir von FKS Immobilien, sie mindestens zweimal zu besichtigen. Und zwar zu unterschiedlichen Zeiten, am besten an einem Werktag und am Wochenende. Das hilft Ihnen, einen Eindruck vom Lärmpegel im Haus zu gewinnen. Achten Sie ebenfalls auf den Zustand von Treppenhaus sowie Hof und Garten, um einschätzen zu können, ob die Immobilie regelmäßig gepflegt wird. Möchten Sie beispielsweise eine Wohnung kaufen in Heusweiler , unterstützen wie Sie gern. Wenn Sie sich unsicher sind, welche Immobilie zu Ihren Bedürfnissen passt, beraten wir von FKS Immobilien Sie gern.

Was ist die passende Finanzierung für den Hauskauf?

Bevor Sie sich auf die Suche nach einer Immobilie machen, sollte auch die Finanzierung geklärt sein. Ein Immobilienverkäufer oder Profimakler wird sich nach Ihrer Bonität, beziehungsweise der Finanzierungszusage Ihrer Bank erkundigen. Kalkulieren Sie also frühzeitig die Kosten.

Neben dem Kaufpreis kommen die Kaufnebenkosten wie die Grunderwerbsteuer sowie Gebühren für Notar und Makler dazu. Auch die laufenden Kosten wie Heizkosten, Strom Grundsteuer, Versicherung und so weiter, sollten berücksichtig werden.

Zudem empfehlen wir, Rücklagen für Reparaturen und Sanierungen zu bilden. „In einer Kostenaufstellung können Sie Ihre Einnahmen und Ausgaben gegenüberstellen, um herauszufinden, welche monatliche Darlehensrate Sie sich leisten können und wie hoch Ihr Eigenkapitalabteil sein sollte“, empfiehlt Konrad Schwarz.

Wenn Sie alles genau kalkuliert haben, können Sie sich auf die Suche nach einem passenden Kredit machen. Hierbei ist es natürlich ratsam, Angebote zu vergleichen.

Wunderschönes Haus mit Pool und Kerzenschein in der Abenddämmerung | Haus kaufen Saarland - Immobiliensuche

Haus kaufen im Saarland – sehen Sie unsere aktuellen Angebote Immobilienangebote

Wie läuft der Hauskauf bzw. Wohnugskauf ab?

Haben Sie Ihre Traumimmobilie gefunden und sich mit dem Verkäufer geeinigt, kann der Kaufvertrag aufgesetzt werden. Das übernimmt ein Notar , den in der Regel Sie als Käufer beauftragen. Im Vertrag sollten mindestens enthalten sein: Kaufpreis und Zahlungsmodalitäten, Datum des Besitzübergangs, beziehungsweise Nutzen-Lasten-Wechsel sowie Käuferrechte, falls Mängel vorliegen.

Darüber hinaus können auch noch andere individuelle Vereinbarungen zwischen Käufer und Verkäufer vereinbart werden wie beispielsweise die Übernahme einer Einbauküche.

Haben Sie den Vertrag in Ruhe zuhause geprüft, folgt der Notartermin. Hier verliest der Notar den Kaufvertrag. Anschließend folgt die Unterzeichnung des Vertrags und die Beurkundung. Danach beantragt der Notar eine Auflassungsvormerkung im Grundbuch, die Ihre Rechte als Käufer sichert, bis Sie als neuer Eigentümer im Grundbuch eingetragen werden.

Fazit:

Der Kauf einer Immobilie ist wohl eine der größten Entscheidungen im Leben, schließlich geht es hier um viel Geld. Wie auch beim Immobilienverkauf gibt es viel zu beachten. Um Fehler zu vermeiden, die sogar zu einer Rückabwicklung des Verkaufs führen können, ist es ratsam, sich von einem Immobilienprofi wie FKS Immobilien beraten zu lassen. Wir stehen Ihnen hier gerne beratend zu Seite und begleiten den gesamten Kaufprozess.

 
 

FAQ – Haus kaufen Saarland


 

  • Wo findet man die passende Immobilie?

    Auch wenn heute die meisten Immobilien im Internet angeboten werden, kann es sich trotzdem lohnen, auch noch in Zeitungen, vor allem in Regionalzeitungen, zu suchen. Manchmal finden sich dort Immobilien, die nicht im Internet zu finden sind. Darüber hinaus kann man sich auch an Immobilienmakler oder Bauträger wenden. Wir von FKS Immobilien bieten Ihnen an, einen Suchauftrag bei uns anzulegen. Haben wir eine Immobilie mit den entsprechenden Kriterien gefunden, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung.

  • Welche zusätzlichen Kosten fallen beim Wohnungskauf an?

    Beim Kauf einer Eigentumswohnung fallen auch zusätzliche Kosten in Form von Betriebskosten, Kosten für die Hausverwaltung und eine Instandhaltungsrücklage an.

  • Welche Fragen sollte ich bei einer Immobilienbesichtigung stellen?

    • In welchem Zustand ist die Immobilie?
    • Wie ist die Umgebung?
    • Welche Einkaufsmöglichkeiten, Öffentliche Verkehrsmittel, Ärzte, Schulen und Freizeitangebote gibt es in der Nähe?
    • Was gehört noch zur Immobilie? Grundstück, Garage?
    • Wie ist die Nachbarschaft?

  • Worauf muss man beim Hauskauf achten?

    • Lage
    • Zustand
    • Ausstattung
    • Neben dem Kaufpreis auch auf Kaufnebenkosten

  • Wie viel ist eine Immobilie wert?

    Um nicht zu viel für eine Immobilie zu bezahlen, ist es ratsam, sie von einem Immobilienexperten wie FKS Immobilien professionell bewerten zu lassen. Wir kennen den Immobilienmarkt sehr genau und wissen, nach welchem Verfahren eine Immobilie bewertet werden muss.

Call Now Button